Ulm


Ferienkurs für nur 39 € - Jetzt den Sommer clever nutzen!

Nachhilfe weitere Fächer Ulm

Die Schülernachhilfe1 ist selbstverständlich auch für Nachhilfe und Coaching in weiteren Fächern Ihr Ansprechpartner. Schulbegleitende Förderung, Prüfungsvorbereitung, Grundschulförderung oder Studentenförderung - die Schülernachhilfe1 ist immer Ihr kompetenter Lernhelfer. 

Unsere Nachhilfelehrer helfen individuell, komplexe Sachverhalte zu entschlüsseln sowie verlorenes Wissen aufzuarbeiten und zu festigen.

Darüber hinaus unterstützen sie bei der Anfertigung von Referaten genau so wie bei der Vorbereitung einer Diplomarbeit. 

Neben der Vermittlung fachlichen Wissens erarbeiten und vermitteln sie individuelle Lernstrategien und Lernmethoden: beides unerlässlich für eine nachhaltig erfolgreiche Förderung. Von der Sekundarstufe I bis in die Studienzeit hinein ist die Schülernachhilfe1 stets Ihr Ansprechpartner. 

Profitieren Sie von dem breiten Wissen unserer Nachhilfelehrer und informieren Sie sich.

Das zeichnet uns aus

  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Schnelle Notenverbesserung und Spaß am Lernen
  • Nachhaltige Stärkung der sozialen Kompetenzen
  • Sorgfältige Lernstandsanalyse
  • Qualifizierte Nachhilfelehrer und optimales Lernklima
  • Regelmäßige Elterngespräche
  • Regelmäßige Qualitätskontrolle des Unterrichts
  • Unterrichtsdoku und Notenentwicklung Online einsehbar

Rufen Sie uns an!

Unser Standort Über mich...
Senden Sie uns eine Anfrage und wir rufen Sie in Kürze zurück, um mit Ihnen Ihre optimale Lösung zu besprechen.
Für Ihren persönlichen Portalzugang wählen Sie bitte einen Benutzernamen und ein Passwort.

Nachhilfe anfragen

Senden Sie uns eine Anfrage und wir rufen Sie in Kürze zurück, um mit Ihnen Ihre optimale Lösung zu besprechen.








Warum ich gerne unterrichte

Mir bereitet es großen Spaß junge Menschen für neues Wissen zu begeistern! Da ich nach meinem Studium als Berufspädagoge arbeiten möchte, können die Schüler und ich vom Nachhilfeunterricht profitieren.

Warum ich gerne unterrichte

Es ist mir besonders wichtig, den Lernprozess jedes Schülers zu begleiten und die Erfolge zu sehen, und mit Spaß und Freude zu unterrichten.

Warum ich gerne unterrichte

Ich genieße es, junge Menschen für das aktive und selbstständige Lernen zu faszinieren. Dabei greife ich den aktuellen Kenntnisstand des Schülers auf, um Wissenslücken auszugleichen und individuelle Förderung zu ermöglichen.

  • Sarah P.
  • Biologie, Deutsch, Latein, Weitere
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Ich möchte gerne mein Wissen an andere weitergeben und Schülerinnen und Schüler zu besseren Noten und Spaß am Lernen verhelfen.

  • Fabian I.
  • BWL, Mathematik, Rechnungswesen
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Es bereitet mir Freude, wenn ich anderen Menschen etwas beibringen kann. Der Gesichtsausdruck eines Aha-Effektes ist für mich die größte Motivation.

Warum ich gerne unterrichte

Ich unterrichte gerne, weil es mich freut zu sehen, wie glücklich meine Schüler über die Erfolge sind, die wir gemeinsam erarbeitet haben, vor allem dann, wenn ich ihnen vielleicht auch noch ein bisschen Spaß am Lernen vermitteln konnte!

  • Ranim A.
  • Englisch, Mathematik
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Kindern etwas beizubringen und ihre Lernerfolge zu verfolgen bereitet mir große Freude. Durch die Nachhilfe kann ich meinen Schülern das nötige Wissen vermitteln und diese gezielt fördern und motivieren, schließlich soll das Lernen ja spaß machen ;)

  • Elisa S.
  • Englisch, Französisch, Mathematik
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Meine Au Pair Aufenthalte in den USA und Frankreich haben mir nicht nur deren Sprache und Kultur näher gebracht, sondern mir auch gezeigt, wie gerne ich mein Wissen an Kinder/Jugendliche weitergebe.

Warum ich gerne unterrichte

Ich unterrichte gerne, da ich es sehr wichtig finde neue Sachen zu lernen und sie vor allem zu verstehen. Deshalb bin ich gerne bereit allen Altersgruppen ihre Ängste zu nehmen und sie bestens zu unterstützen.

  • Enes K.
  • Deutsch, Englisch, Mathematik
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Ich liebe es anderen zu helfen und sie für ein Fach begeistern zu können, in dem sie nicht von Anfang an gut sind. Zu sehen wie sich die Schüler von Stunde zu Stunde verbessern und in den Fächern immer sicherer werden, macht mich glücklich.

  • Erdinc A.
  • Deutsch, Englisch, Mathematik, Weitere
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Da ich große Freude am Lehren habe und sowohl die Physik, als auch die Mathematik mich fasziniert, habe ich mich für den Beruf als Nachhilfelehrer und das Studium im Lehramt entschieden.

  • Maryam Q.
  • Deutsch, Englisch, Mathematik
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Wissen zu haben ist schön, aber es mit anderen zu teilen ist noch viel schöner. Es ist interessant die unterschiedliche Entwicklung der Schüler mitzuerleben und die individuellen Schwächen und Stärken herauszufinden und an diesen zu arbeiten.

  • Julia P.
  • Englisch, Mathematik
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Ich mag es, Kinder für ein Fach zu begeistern. Wenn ihre Lücken geschlossen sind, sehe ich gern dabei zu wie der Spaß am lernen wieder zunimmt und die Kinder glücklicher in die Schule gehen.

Warum ich gerne unterrichte

Ich arbeite sehr gerne mit Schülern zusammen, weil ich gerne mein Wissen gerade in BWR/BWL weitergebe. Ich freue mich über jeden Fortschritt der erreicht wird.

  • Isabel M.
  • Deutsch, Englisch, Französisch, Weitere
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Ich unterrichte sehr gerne in den Fächern Deutsch, Französisch und Latein. Und mir ist es sehr wichtig mein Wissen an Kindern und Jugendliche weiter zu geben.

Warum ich gerne unterrichte

Weil ich gerne mein gelerntes Wissen weitergebe und weiß, in welcher Lage sich die Schüler befinden, da ich mich selbst schon in der selben Situation befand.

Warum ich gerne unterrichte

Weil es mir Freude macht zu sehen, wie Kinder etwas dazulernen und Spaß am Lernen entwickeln.

  • Roman B.
  • Deutsch, Englisch, Japanisch
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Um den Lernenden dabei zu helfen, ihre persönlichen Lernstrategien zu finden und ihr Potential bestmöglichst zu entfalten. Natürlich auch, weil die Interaktion im Sprachunterricht einfach Spaß macht.