Ingolstadt


Schon ab 7,46 € pro Nachhilfestunde. Jetzt Notenverbesserung starten!

Über uns

Die SchülerNachhilfe1 hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in ihrer schulischen und beruflichen Laufbahn individuell zu fördern und zu coachen.

Unsere Förderung setzt im Grundschulalter an und erstreckt sich bis in die Studienzeit. Unsere persönlichen Ansprechpartnerinnen beraten Sie ausführlich und legen mit Ihnen gemeinsam die individuellen Lernziele fest. Diese werden regelmäßig überprüft und die Fortschritte dokumentiert.

Uns ist wichtig, die Förderung so transparent und effektiv wie möglich zu gestalten, deshalb haben Sie die Möglichkeit, die Lernfortschritte Ihres Kindes sowie die gesamte Unterrichtsdokumentation Online anzusehen. Selbstverständlich steht Ihnen Ihre persönliche Ansprechpartnerin auch für den regelmäßigen, persönlichen Austausch zur Verfügung.

Die Nachhilfelehrer der SchülerNachhilfe1 sind fachlich versiert und unterstützen und coachen individuell dort, wo es notwendig ist. Sie sind mit den aktuellen schulischen Anforderungen vertraut und kennen sich mit den aktuellen Prüfungsanforderungen, -Inhalten und -Abläufen aus.

Kontaktieren Sie uns und wir finden gemeinsam mit Ihnen eine Lösung. Unser Motto: Wir sind zufrieden, wenn Sie unsere Unterstützung nicht mehr benötigen und uns weiter empfehlen!

Ihr Team der SchülerNachhilfe1

Warum ich gerne unterrichte

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und das Vermitteln von Lernstoff ist für mich nicht nur ,,Arbeit" sondern auch ein Hobby. Es bereitet mir die größte Freude, Lernerfolge und Spaß am Lernen zu sehen.

1986
  • Lena G.
  • Deutsch, Englisch, Latein, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich arbeite gerne mit Kindern und Jugendlichen zusammen. Dabei versuche ich nicht nur Wissen zu vermitteln, sondern helfe den Schülern auch, ihr Potential auszuschöpfen und dabei trotzdem Spaß am Lernen zu haben.

2205
  • Daniela H.
  • Deutsch, Englisch, Geographie, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich gebe Nachhilfe bereits seit 2 Jahren, was mir nach wie vor viel Spaß bereitet. Zu sehen, wie die Schüler Fortschritte machen und sich ihre Noten verbessern, erfüllt mich mit Freude.

2181
  • Jakob W.
  • Chemie, Englisch, Mathematik, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Es macht mir viel Spaß, mit Kindern und Jugendlichen zusammenzuarbeiten. Es ist schön, wenn die Schüler erkennen das wirklich jeder gute Noten schreiben kann, wenn er nur will.

913
  • Julia P.
  • BWL, BWL, BWL, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich mag es, Kinder für ein Fach zu begeistern. Wenn ihre Lücken geschlossen sind, sehe ich gern dabei zu wie der Spaß am Lernen wieder zunimmt und die Kinder glücklicher in die Schule gehen.

1671
  • Rand S.
  • BwR, Mathematik, Rechnungswesen
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Mir bereitet es große Freude, Schülern helfen zu können. Es ist schön zu sehen, wie sich der Schüler weiterentwickelt, wenn er den Unterrichtsstoff versteht.

1606
  • Christoph S.
  • Chemie, Deutsch, Informatik, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich gebe mit Freude mein Wissen an Andere weiter und habe Spaß im Umgang mit Kindern und Jugendlichen.

1847
  • Andreas B.
  • Deutsch, Englisch, Mathematik
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

In einem, an natürlichen Ressourcen armen Land wie Deutschland, ist Bildung eines der wichtigsten Güter, um die Zukunft zu sichern. Als angehender Lehrer möchte ich künftige Generationen auf dem Weg in eine solche Zukunft begleiten.

1265
  • Leonce M.
  • Deutsch, Englisch, Mathematik
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Schon in meiner Schulzeit habe ich mit Begeisterung meinen Mitschülern beim Lernen geholfen. Es gibt nur wenig schönere Dinge, als durch vermitteltes Wissen im Leben voran zu kommen, vielmehr jemandem bei dieser Entwicklung zu helfen.

1831
  • Ümmi A.
  • Deutsch, Englisch, Mathematik
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Der Gedanke, jemanden in irgendeiner Art und Weise bei seiner schulischen Entwicklung unterstützen zu können macht mich unglaublich glücklich!

1897

Warum ich gerne unterrichte

Weil ich es schön finde und es mir Spaß macht, anderen Wissen zu vermitteln und ihre Erfolge miterleben zu können.

1247
  • Roman B.
  • Deutsch, Englisch, Japanisch
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Um den Lernenden dabei zu helfen, ihre persönlichen Lernstrategien zu finden und ihr Potential bestmöglich zu entfalten. Natürlich auch, weil die Interaktion im Sprachunterricht einfach Spaß macht.

1612
  • Philipp K.
  • Deutsch, Englisch, Französisch, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich unterrichte gerne, weil es mir Spaß macht mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten, ihnen etwas beizubringen und dabei zu helfen ihre schulischen Leistungen zu verbessern.

1074
  • Tina Z.
  • Deutsch/Mathe, Mathe/Deutsch/HSU, Mathematik
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Nachhilfe zu geben macht mir unglaublich Spaß. Ich finde es toll zusammen mit den Schülerinnen und Schülern an mathematischen Aufgaben zu arbeiten, damit sie selbst ans Ziel kommen können.

1720
  • Aron M.
  • Biologie, Deutsch/Mathe, Englisch, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Schon während meiner Schulzeit als Tutor habe ich erkannt, dass es mir Freude bereitet, andere bei ihrem Lernprozess zu unterstützen. Aus diesem Grund möchte ich als angehender Lehrer soviel Erfahrung wie möglich sammeln.

1852

Warum ich gerne unterrichte

Mir macht es Spaß mein Wissen weiterzugeben und somit die Noten meiner Schüler zu verbessern.

2111

Warum ich gerne unterrichte

Ich unterrichte gerne, weil es mich freut zu sehen, wie glücklich meine Schüler über die Erfolge sind, die wir gemeinsam erarbeitet haben, vor allem dann, wenn ich ihnen vielleicht auch noch ein bisschen Spaß am Lernen vermitteln konnte!

1432
  • Julia H.
  • Deutsch, Englisch, Französisch
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Sprachen haben mir schon immer eine Freude bereitet; diese Begeisterung möchte ich mit Anderen teilen und den Kindern vor allem die Angst vorm Sprachenlernen nehmen.

1750