Augsburg


Schon ab 7,46 € pro Nachhilfestunde. Jetzt Notenverbesserung starten!

Prüfungsvorbereitung

Prüfungsvorbereitung in Augsburg für Mittelschule, Realschule & Abiturienten

Ob Abitur, Abschlussprüfung oder Zwischenprüfung – unsere kompetenten Nachhilfelehrer von SchülerNachhilfe1 aus Augsburg unterstützen Abiturienten, Realschüler und Schüler aus der Mittelschule gezielt bei Ihrer Prüfungsvorbereitung. Gute Ergebnisse in den Prüfungen können den gesamten Notendurchschnitt nochmal verbessern und sind somit essentiell für die berufliche Laufbahn der Schüler. Die Phase der Prüfungsvorbereitung erfordert viel Disziplin und eine gute Zeiteinteilung. Viele Schüler sind dankbar über einen professionellen Nachhilfelehrer an ihrer Seite: Dabei helfen unsere professionellen Nachhilfelehrer aus Augsburg von SchülerNachhilfe1.

Prüfungsvorbereitung: Abiturvorbereitung & andere Abschlussprüfungen

Wir von SchülerNachhilfe1 unterstützen die Schüler aus Augsburg bei allen anstehenden Prüfungen, von der Mittelschule über die Mittlere Reife bis zum Abitur. Auch Studenten können bei Ihrer Prüfungsvorbereitung gezielt durch professionelle Nachhilfelehrer unterstützt werden. Zusammen mit Ihnen und Ihrem Kind entwickeln wir in der Abschlussprüfungsvorbereitung einen Lernplan, entweder gezielt für ein spezielles Fach, wie zum Beispiel Mathe oder Deutsch, oder für mehrere Fächer, je nach Prüfung und Bedarf des Schülers. Unserer professionellen Nachhilfelehrer aus Augsburg kennen die Anforderungen an die Prüfungen und können Ihr Kind deshalb gezielt vorbereiten. Wir passen die Lernmethoden und den Inhalt der Prüfungsvorbereitung an jeden Nachhilfeschüler an.

Abschlussprüfung steht an? Vorbereitung in Englisch, Deutsch, Mathe & Co.

Selbstverständlich ist es auch bei den Abschlussprüfungen wesentlich, in den wichtigsten Fächern wie Deutsch, Mathe und Englisch gute Noten zu haben. Diese Fächer sind in jedem Beruf gefragt und auch für das Studium relevant. Deshalb bieten wir in unserem zentral gelegenen Nachhilfeinstitut neben Prüfungsvorbereitung auch Deutsch-, Englisch- oder Mathe-Nachhilfe in Augsburg sowie Ferienkurse in Augsburg in verschiedensten Fächern an.

Ist eine schriftliche Abschlussprüfung mal nicht wie gewünscht ausgefallen, gibt es in der Regel die Option auf eine Nachprüfung. Wir von SchülerNachhilfe1 unterstützen durch professionelle Prüfungsvorbereitung in Augsburg die Schüler dabei, sich auf diese Nachprüfung vorzubereiten. In unseren Räumen simulieren wir die Nachprüfung und bereiten die Schüler somit auf die kommende Situation vor. Nachhaltiger ist selbstverständlich ein Nachhilfeunterricht, der über einen längeren Zeitraum geht. So können die Nachhilfelehrer zum Beispiel in Deutsch-Nachhilfe in Augsburg gezielt einzelne Themen fördern oder in Englisch-Nachhilfe in Augsburg Übungen mehrfach wiederholen, bis sie sich gefestigt haben.

Zentral in Augsburg: Prüfungsvorbereitung am Königsplatz

Unser Nachhilfeinstitut von SchülerNachhilfe1 liegt zentral am Königsplatz in Augsburg. Somit ist die Prüfungsvorbereitung für alle Schüler, Abiturienten und Studenten gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Ob aus der Augsburger Innenstadt oder aus den umliegenden Stadtteilen wie beispielsweise Pfersee, Göggingen, Spickel, Lechhausen, Oberhausen und Haunstetten sind die Anbindungen sehr gut. Wer nicht persönlich vorbeikommen kann, der kann über unsere Online-Nachhilfe sich fördern lassen. Informieren Sie sich jetzt über unsere Abiturvorbereitung oder Abschlussprüfungsvorbereitung.

Rufen Sie uns an!

Unser Standort Über mich...

Warum ich gerne unterrichte

Ich unterrichte gerne, weil es mich freut zu sehen, wie glücklich meine Schüler über die Erfolge sind, die wir gemeinsam erarbeitet haben, vor allem dann, wenn ich ihnen vielleicht auch noch ein bisschen Spaß am Lernen vermitteln konnte!

1432
  • Roman B.
  • Deutsch, Englisch, Japanisch
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Um den Lernenden dabei zu helfen, ihre persönlichen Lernstrategien zu finden und ihr Potential bestmöglich zu entfalten. Natürlich auch, weil die Interaktion im Sprachunterricht einfach Spaß macht.

1612
  • Louisa M.
  • Deutsch, Englisch, Mathematik
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich arbeite sehr gerne mit Kindern zusammen. Da ich selber noch genau weiß, auf was es in der Schule ankommt, möchte ich mein Wissen und meine Erfahrung gerne weitergeben.

710

Warum ich gerne unterrichte

Mein Ziel ist es Lehrerin für die Fächer Wirtschaft und Mathematik zu werden. Ich habe Freude daran, anderen Menschen mein Wissen weiterzugeben. Denn ich helfe den Menschen, einen guten Start für die Zukunft zu bilden.

1569
  • Andreas B.
  • Deutsch, Englisch, Mathematik
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

In einem, an natürlichen Ressourcen armen Land wie Deutschland, ist Bildung eines der wichtigsten Güter, um die Zukunft zu sichern. Als angehender Lehrer möchte ich künftige Generationen auf dem Weg in eine solche Zukunft begleiten.

1265

Warum ich gerne unterrichte

Ich beschäftige mich gerne mit Kindern und Jugendlichen und mir bereitet es große Freude mein Wissen weiterzugeben und sie zu unterstützen.

1058
  • Daniela H.
  • Deutsch, Englisch, Geographie, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich gebe Nachhilfe bereits seit 2 Jahren, was mir nach wie vor viel Spaß bereitet. Zu sehen, wie die Schüler Fortschritte machen und sich ihre Noten verbessern, erfüllt mich mit Freude.

2181
  • Selin C.
  • Mathematik, Rechnungswesen
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich uneterrichte gerne, um Schüler bei komplizierten Aufgaben zu helfen. Ich finde, Themen auch anders erklärt zu bekommen macht sehr viel aus. Somit sehe ich, wie Schüler die Aufgaben verstehen und freuen uns dann gemeinsam über die Erfolge.

1658
  • Lisa S.
  • Deutsch, Englisch, Französisch, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich unterrichte gerne, weil ich den Schülern den Spaß an den Sprachen näherbringen möchte. Dann haben sie nicht nur gute Noten in der Schule, sondern können sich auch im jeweiligen Land mit den Menschen verständigen.

1155
  • Philipp K.
  • Deutsch, Englisch, Französisch, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich unterrichte gerne, weil es mir Spaß macht mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten, ihnen etwas beizubringen und dabei zu helfen ihre schulischen Leistungen zu verbessern.

1074
  • Helena L.
  • Deutsch, Englisch, Ferienkurs, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich habe Spaß dabei, Wissen zu vermitteln und Erfolge zu sehen. Die Aufgabe hat für mich einen Sinn.

1189
  • Ümmi A.
  • Deutsch, Englisch, Mathematik
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Der Gedanke, jemanden in irgendeiner Art und Weise bei seiner schulischen Entwicklung unterstützen zu können macht mich unglaublich glücklich!

1897
  • Sebastian B.
  • Deutsch, Englisch, Mathematik, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich genieße es, junge Menschen für das aktive und selbstständige Lernen zu faszinieren. Dabei greife ich den aktuellen Kenntnisstand des Schülers auf, um Wissenslücken auszugleichen und individuelle Förderung zu ermöglichen.

1449
  • Katja H.
  • Französisch, Russisch
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich unterrichte sehr gerne und liebe es mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten.

1845

Warum ich gerne unterrichte

Weil ich es schön finde und es mir Spaß macht, anderen Wissen zu vermitteln und ihre Erfolge miterleben zu können.

1247

Warum ich gerne unterrichte

Ich möchte jungen Menschen helfen, einen soliden Grundstein für ihr späteres Leben zu legen.

1515
  • Ranim A.
  • Englisch, Mathematik
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Kindern etwas beizubringen und ihre Lernerfolge zu verfolgen bereitet mir große Freude. Durch die Nachhilfe kann ich meinen Schülern das nötige Wissen vermitteln und diese gezielt fördern und motivieren, schließlich soll das Lernen ja spaß machen ;)

1712
  • Leonce M.
  • Deutsch, Englisch, Mathematik
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Schon in meiner Schulzeit habe ich mit Begeisterung meinen Mitschülern beim Lernen geholfen. Es gibt nur wenig schönere Dinge, als durch vermitteltes Wissen im Leben voran zu kommen, vielmehr jemandem bei dieser Entwicklung zu helfen.

1831